Wir sind jetzt

Die erste Staffel der Serie Wir sind jetzt von Christian Klandt ist fertig und feiert Ihre Uraufführungen bei Achtung Berlin. Zuerst wird die Serie auf TVNow im Streaming zu sehen sein und dann auf RTL II. Ich hatte die Freude bei der Serie den Score zu komponieren. Produziert wurde die Serie von Christian Popp (Producers at Work).

Inhalt: In der RTL II-Young Fiction-Serie "Wir sind jetzt" müssen sich Hauptfigur Laura (Lisa-Marie Koroll) und ihre Clique mit der ersten Liebe und anderen Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens auseinandersetzen. In all diesem Gefühlschaos schlägt dann auch noch das Schicksal gnadenlos zu und der Tod eines Freundes bringt ihre gesamte Welt ins Wanken.

Mehr Info zum Score hier:
http://repkamusic.de

 


Die Deutsche Filmakademie hat in der Reihe Masterclasses unter www.vierundzwanzig.de ein feines Interview mit mir zum Timm Thaler Score veröffentlicht. Das besondere dabei ist, dass es dabei auch Notenbeispiele, Analysen und Bildausschnitte gibt. Das Interview führt Prof. Karim Sebastian Elisas. Das Anschauen ist kostenlos. Hier geht es zum Film.

Cleo - Eröffnungsfilm auf der Berlinale

Der Kinofilm Cleo von Erik Schmitt ist fertig und mit ihm ein feiner Score und ein toller Titelsong. Gefördert wurde der Film von der Wim Wenders Stiftung. Cleo feiert seine Weltpremiere auf der Berlinale und eröffnet dabei die Generations Sektion Kplus. Vielen Dank an das ganze Team an dieser Stelle.

Plot Summary:
Can Cleo turn back time? It seems that misfortune has been haunting her loved ones since she was born. A legendary treasure sounds like the solution to her problems, but Cleo will have to let go of the past.

—Berlin International Film Festival

Mehr Info zum Score demnächst hier:
http://repkamusic.de

Cleo auf IMDb:
http://www.imdb.com


Hedon

Der Film Hedon von Julian Dieterich ist fertig und feiert Premiere auf dem Achtung Berlin new berlin film award  2019. Ich hatte die Freude Komponist des sein zu dürfen. Vielen Dank an das ganze Team an dieser Stelle.

Inhalt: Von der Sehnsucht nach Nähe getrieben verliert sich Fynn zunehmend in den Begegnungen der Nacht. Als er morgens auf den jüngeren Tom trifft, fragt er sich, ob sein Körper noch Teil von ihm ist.

Mehr Info zum Score hier:
http://repkamusic.de

 


Seitenwechsel - Free TV Premiere

Am 11.09.2018 läuft um 20:15 Uhr auf SAT1 der Kinofilm Seitenwechsel von Vivian Naefe. Ich hatte die Freude Komponist für den Film sein zu dürfen. Eine Bodyswitch Komödie, die mir sehr viel Spass gemacht hat und trotz aller Klischees nicht ganz so platt ist wie man/frau zuerst denkt. Aufgenommen wurde der Score vom Deutschen Filmorchester Babelsberg. Vielen Dank an das ganze Team an dieser Stelle.

Mehr Info zum Score hier:
http://repkamusic.de/album/seitenwechsel/

 


Schmitke Score gewinnt Tschechischen Filmpreis 2016

Der Score von Schmitke gewinnt den Tschechischen Filmpreis 2016 in der Kategorie Beste Musik. Die Verleihung fand im Rudolfinum in Prag statt. Ebenso gewinnt Schmitke den Tschechischen Filmpreis in der Kategorie Beste Tongestaltung. Mehr Informationen zum Film gibt es auf der Schmitke Filmseite und auf der Schmitke Albumseite.


Seit November ist die nagelneue DVD von Timm Thaler veröffentlicht. Das besondere dabei ist, dass es eine "Musik-Only" Audiospur gibt. So könnt Ihr im Detail den Score zum Bild anhören.
Hier gibt es die Timm Thaler DVD zu kaufen: DVD bei Amazon kaufen!

Weitere Informationen zum Film gibt es auf der Timm Thaler Filmseite oder auf der Albumseite des Soundtracks.

Coming up! - Story of Berlin (AT)

Derzeit wird an dem neuen Featurefilm Projekt von Erik Schmitt an dem Score gearbeitet. Es wird spannend. Cast: Maleen Lohse, Heiko Pinkowski, Andrea Sawatzki, Fabian Busch, Jeremy Mockridge...
Kamera führte Johannes Louis.

Story: Touristenführerin Kore (Marleen Lohse) hat als kleines Mädchen ihren Vater während einer gemeinsamen Schatzsuche verloren. Zusammen mit Zufallsbekanntschaft Paul (Jeremy Mockridge) sucht sie nun eine magische Uhr, um das Unglück von damals ungeschehen zu machen. Bei ihrer Suche treffen die beiden Einzelgänger auf die Hobby-Schatzsucher Günni (Heiko Pinkowski) und Zille (Max Mauff). Gemeinsam begibt sich die schräge Truppe mit Kore als Anführerin auf eine Reise, die sie durch ganz Berlin und sogar bis auf den Teufelsberg und unter die Erde führen wird.

Der Film wurde durch das Wim Wenders Stipedium gefördert.


Timm Thaler Score nominiert beim Deutschen Filmpreis 2017

Timm Thaler wurde nominiert in der Kategorie Beste Musik beim Deutschen Filmpreis 2017. Ebenso wurde der Film in den Kategorien Beste Tongestaltung und Bester Kinder/Jugendfilm nominiert.
Regie führte Andreas Dresen. Aufgenommen wurde der Score vom Deutschen Filmorchester Babelsberg, welches an dem Abend der Verleihung Ausschnitte aus dem Timm Thaler Score Live spielen wird

Mehr Informationen gibt es auf der Timm Thaler Filmseite oder auf der Timm Thaler Albumseite.


Kleptomami startet durch

Nach der Premiere auf dem Filmfestival in Hof startet der Film Kleptomami von Pola Schirin Beck nun richtig los. Beim Interfilmfestival 2017 in Berlin erhielt er eine lobende Erwähnung (Special Mention) und startet nun auf dem Kurzfilmfestival in Clermont-Ferrand, Filmfestival Max Ophüls und weltweit auf vielen Festivals.

Weitere Information zu dem Film gibt es auf der Kleptomami Filmseite.